Mädchen Krone Krone Krone Krone Krone

Unser Kindergarten

In unserer Kindergartengruppe mit 25 Kindern erleben sich die Kinder in einer vielfältigen Gemeinschaft. Im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung wird die Entwicklung der Kinder vom Kindergartenteam in Zusammenarbeit mit den Eltern  begleitet.

Unsere Kindergartenkinder werden zur Zeit von vier Erzieherinnen begleitet, die durch eine Berufspraktikantin unterstützt werden. Die Aufgabe des Teams ist es, das Kind in seiner individuellen Entwicklung wahrzunehmen und zu unterstützen.

Eingewöhnung/Übergang

Wir legen in unserem Kindergarten im "Kinderhaus Cinderella" Wert darauf, dass bereits vor der Aufnahme des Kindes ins Kinderhaus ein reger Austausch mit den Eltern stattfindet. Hierbei werden Vorlieben wie auch Abneigungen der Kinder angesprochen, die für einen fließenden Übergang vom Elternhaus bzw. der Krippe in den Kindergarten eine Rolle spielen. Durch Hospitationen lernen Kinder wie auch Eltern die Gruppe kennen und können erste Kontakte knüpfen. Die Dauer der Eingewöhnung hängt vom jeweiligen Kind ab. Kann es sich lösen? Können die ErzieherInnen eine Beziehung zu dem Kind aufbauen? Kindern, die schon die Krippe im Haus besucht haben, fällt der „Übergang“ zum Kindergarten wesentlich leichter, da dort schon eine gewisse Vertrautheit zu den Räumen, Kindern und ErzieherInnen vorhanden ist.

Unser Tagesablauf

Uhr

Ab 7:00 Uhr können die Kindergartenkinder die Einrichtung besuchen. In unserem Bistro wird bis 8:00 Uhr für alle Kinder ein gemeinsames Frühstück angeboten.

Uhr

Gegen 8:00 Uhr gehen die Kindergartenkinder gemeinsam mit den ErzieherInnen in ihre Räume. Es sollten alle Kinder bis spätestens 9.15 Uhr im Kinderhaus sein, da nun die täglichen Angebote und Aktionen stattfinden.

Uhr

Ab 9:30 Uhr starten unsere hausinternen Projekte (z.B. zu den Themen Farben, Länder, Musik) und verschiedene Kurse externer Anbieter, wie zum Beispiel Französisch lernen im Kindergarten. Während des gesamten Vormittags haben die Kinder Möglichkeit zum freien Spiel in allen Räumen des Kindergartens.

Uhr

Im Sitzkreis um 11:30 Uhr werden wichtige Themen der Kinder besprochen, Kreis- und Fingerspiele gespielt. Anschließend wird gemeinsam im Bistro das gesunde und frisch zubereitete Mittagsessen gegessen.

Uhr

Nach dem Essen ist eine Phase des ruhigen Freispiels oder eine Ruhephase mit Entspannungstechniken, um den Kindergartenkindern ebenfalls eine Erholungsphase zu ermöglichen.

Uhr

Gegen 14.30 Uhr bieten wir den Kindern einen Nachmittagsimbiss an, der gegen 15.00 Uhr beendet ist. Anschließend können die Kinder das Freispiel nutzen, das je nach Wetterlage drinnen oder im Garten angeboten wird.

Konzeption Kindergarten

Für weitere Informationen finden Sie hier unsere Konzeption des Kinderhauses

Download

Preise und Öffnungszeiten

Kontaktbuch

Unsere Preise

Elternbeitrag: 182 Euro 
Kinderhausbeitrag: 15 Euro 
Essensgeld: 58 Euro 

Gesamt: 255 Euro

Kontaktbuch

Öffnungszeiten

Montag-Freitag

07:30 Uhr - 17:00 Uhr
(07:00 Uhr - 18:00 Uhr)

Die Zeiten in der Klammer sind unsere verlängerten Öffnungszeiten, die nach vorheriger Anmeldung genutzt werden können. Bei Nutzung dieser Zeiten wird ein Aufpreis von derzeit 15,00 € je Monat fällig.